Heute Neu: 418 | verkauft: 494
c
Österreichisches Warmblut Hengst Fohlen (05/2022) 170 cm Brauner
1 Video
+1 Bilder

Ein blutgeprägter Rohdiamant für alle Sparten!

Inseratstyp: Verkaufspferd
Inserats-ID: 3248902
Einstelldatum: 02.08.2022
Inseratsaufrufe: 798
Inserat gemerkt: 19
6 000 € VB
Merken
Drucken
r Beanstanden

Weitere Informationen



Das Österreichische Warmblut ist in seinem Exterieur nicht komplett einheitlich gebaut, da die Zucht wechselnden Moden unterlag, woraufhin verschiedene Rassen aus dem Ausland importiert wurden. Generell ähnelt das Österreichische Warmblut den deutschen Sportpferderassen, welches mit seiner mittleren ... Mehr zur Pferderasse Österreichisches Warmblut
Österreichisches Warmblut
Warmblut
Hengst
Fohlen (05/2022)
170 cm
Brauner
Springen
Vielseitigkeit
Dressur
Zentrale Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Pferdezüchter

Beschreibung

Deutsch
  • Englisch
  • Italienisch
  • Polnisch
  • Schwedisch
  • Niederländisch
  • Spanisch
  • Französisch
  • Deutsch
  • Russisch
Mit Lucatelli dürfen wir Ihnen ein absolut doppelveranlagtes Talent mit Blutanschluss anbieten!
Der Vater Larimar von Lavall II nach Lord – Little Lion XX ist selbst hoch im Blut stehend und konnte bereits bei seiner HLP überzeugen. Im Freispringen wurde er von den Richtern mit der Wertnote 10,0 bewertet, im Parcoursspringen von den Fremdreitern mit der Note 9,5. Selbst im Springsport bis Kl. M** hoch erfolgreich, zeigen sich auch Larimars Nachkommen hervorragend im Sport. Besonders hervorzuheben sein Sohn Larcon (Körungssieger), in Springen bis 150 cm erfolgreich sowie die Stute Larima, international bis 1,60 m Springen.
Nicht weniger interessant die mütterliche Abstammung des Lucatelli. Seine Mutter Ornella, selbst sporterfolgreich im Springen bis 135 cm und dressurmäßig bis in die schwere Klasse gefördert, führt ebenfalls über die Mutter Oceana XX von Bonito XX einen hohen Blutanteil. Die Vollblüterin Oceana XX war in der Vielseitigkeit bis zur Klasse M platziert und absolvierte Springprüfungen bis 150 cm. Muttervater Ahorn ist das einzige Pferd in der Geschichte des österreichischen Bundeschampionats, das im Jahr 2004 fünfjährig Doppelbundeschampion in Dressur und Springen wurde und im internationalen Dressursport bis Grand Prix hoch erfolgreich war. Ahorns Vater Alibi war international siegreich in Springen bis zur Klasse S und gewann Mächtigkeitsspringen mit einer Höhe von 210 cm. 
Noch hervorzuheben: 
Lucatellis Mutter Ornella sowie ihre Mutter Oceana XX, der Hengst Ahorn, sein Vater Alibi und Ahorns Mutter Daisy wurden alle vom Züchter Andreas Pallisch ausgebildet und in den Sport gebracht.
Dieser Text wurde automatisch übersetzt.
With Lucatelli we can offer you an absolutely double-predisposed talent with a blood connection!
The father Larimar from Lavall II to Lord – Little Lion XX is himself high in blood and could already convince with his HLP. In free jumping he was rated by the judges with a score of 10.0, in the course jumping by the foreign riders with a grade of 9.5. Even highly successful in show jumping up to class M**, Larimar's descendants are also excellent in sports. Particularly noteworthy is his son Larcon (licensing winner), successful in jumping up to 150 cm and the mare Larima, international up to 1.60 m jumping.
No less interesting is the maternal descent of Lucatelli. His mother Ornella, herself successful in jumping up to 135 cm and dressage promoted into the heavy class, also leads a high blood content via the mother Oceana XX of Bonito XX. The thoroughbred Oceana XX was placed in the eventing up to class M and completed jumping competitions up to 150 cm. Mother father Ahorn is the only horse in the history of the Austrian Federal Championships, which in 2004 became five-year double national champion in dressage and jumping and was highly successful in international dressage to Grand Prix. Ahorn's father Alibi was internationally victorious in jumping up to class S and won power jumping with a height of 210 cm. 
Also to be emphasized: 
Lucatelli's mother Ornella as well as her mother Oceana XX, the stallion Ahorn, his father Alibi and Ahorn's mother Daisy were all trained by breeder Andreas Pallisch and brought into the sport.

Abstammung

Standort

4651 Stadl-Paura
Österreich


Anbieter

Zentrale Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Pferdezüchter
E
4651 Stadl-Paura
Österreich

Kontakt zum Anbieter aufnehmen

* Diese Felder müssen ausgefüllt werden


Nachricht senden

Weitere Inserate des Anbieters

Senden via
9 n r
Zentrale Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Pferdezüchter
E
4651 Stadl-Paura
Österreich
i