c

Furioso kaufen und verkaufen

Mehr lesen b
4 Treffer
Filtern
4 Treffer
Alle Filter entfernen
Suche ergänzen:
Suche speichern
Sortieren nach
Datum absteigend b
H
eDatum absteigendbDatum aufsteigendePreis aufsteigendbPreis absteigendeRasse aufsteigendbRasse absteigendeAlter aufsteigendbAlter absteigendeStockmaß aufsteigendbStockmaß absteigend
Basis-Inserate
Furioso, Wallach, 4 Jahre, 157 cm, Dunkelbrauner Allrounder zum Verlieben
V: FURIOSO-68 ÜZÉR | MV: 4882 FURIOSO XXX-162
Dressur - Working Equitation - Vielseitigkeit - Springen
AT-2525
Schönau an der Triesting
8 500 € VB
Inserat merken
Furioso, Stute, 5 Jahre, 166 cm, Brauner ***Liebe Freizeitstute sucht Bestplatz***
V: PRZEDSWIT CHOCOLATE | MV: GIDRAN ISTAMBUL
Freizeit - Springen - Dressur
SK-90636
Plavecke Podhradie
Preiskategorie 2 500 € bis 5 000 €
Inserat merken
Furioso, Stute, 11 Jahre, 165 cm, White Dressur
SK-93037
Lehnice
15 000 € VB
Inserat merken
Furioso, Wallach, 8 Jahre, 164 cm, Schimmel
V: FURIOSO-123 LÉNYEG | MV: VITAL
Fahren
HU-6800
Hódmezővásárhely
19 000 €
Inserat merken
Gefunden werden, statt selber suchen
Mit Ihrem persönlichen Pferdegesuch zum Traumpferd.
Gesuch aufgeben
Finden lassen
  • j beschreiben Sie sich und Ihre Wünsche
  • j erhalten Sie Angebote direkt von geprüften Verkäufern
  • j sofort online, Laufzeit 90 Tage
Jetzt Gesuch aufgeben
Q Alle Filter entfernen
H

Die Pferderasse Furioso stammt aus Ungarn. Das Pferd kombiniert Härte und Ausdauer mit einem sensiblen und temperamentvollen Charakter. Der exakte Rassenname ist Furioso-North Star. In der Pferdewelt ist die Kurzform wesentlich bekannter.

Furioso kaufen und verkaufen bei ehorses

Der größte Pferdemarkt ist die ideale Plattform für Käufer und Verkäufer. Die umfangreichen Filterfunktionen unterstützen die Suche und bringen den Überblick. Die Optimierung der Suche kann durch Angaben wie beispielsweise Ort, Postleitzahl, Bundesland, Geschlecht, Alter, Stockmaß, Ausbildungsstand, Preis und Farbe vorgenommen werden. Im Anschluss lediglich die aufgeführten Suchergebnisse genau durchlesen und das Traumpferd finden.

Furioso im Steckbrief

  • Ursprung: Ungarn
  • Zuchtgebiet. Ungarn
  • Typ: Halbblut
  • Farbe: Braune, Rappen, seltener Füchse und Schimmel
  • Gewicht: etwa 500 bis 600 kg
  • Stockmaß: 160 bis 165 cm
  • Disziplinen/Eignung: Dressur, Springen, Vielseitigkeit, Jagden, Fahren, geeignet für die Bereiche Sport und Freizeit

Historie und Zucht

Der Bedarf an zuverlässigen und ausdauernden Kavalleriepferden war der Grundgedanke für neue Züchtungen mit besonderen Eigenschaften. Im Gestüt Mezőhegyes in Ungarn wurde dieser Zuchtplan umgesetzt.

Ab 1841 wurde mit dem Hengst Furioso senior und einigen Nonius Stuten die Furiosolinie begründet. Der braune Vollbluthengst war 10 Jahre Hauptbeschäler im ungarischen Gestüt. Ab 1853 wurde parallel zu der vorhandenen Linie mit dem Hengst North Star senior eine weitere Zuchtlinie begründet. Der Vollblutrappe war bis 1861 in Mezőhegyes aufgestellt. Beide Zuchtlinien wurden bis 1885 getrennt gehalten. Erst ab diesem Zeitpunkt wurden die Linien untereinander gekreuzt. Die Nachkommen des Furioso setzten sich im Erbgut durch. Das war die Geburt der Pferderasse Furioso-North Star und man konnte vermehrt Furioso Pferd kaufen.

Das Gestüt Mezőhegyes in Ungarn war für die Hauptzucht zuständig. Im Gestüt Sárvár waren Fohlen und Jährlinge zur Aufzucht ausgelagert. Aufgrund der K. u. K. Monarchie Österreich-Ungarn war die Furioso-Zucht im österreichischen Besitz. Durch eine Heirat zwischen dem österreichischen und bayerischen Adel gehörten die Pferde in Sárvár dem bayerischen Prinzen Ludwig. Zum Ende des Zweiten Weltkrieges wurde der Pferdebestand (Stute und Fohlen) nach Leutstetten in Bayern geholt. Dieser Pferdebestand ist seit damals als „Leutstettener“ bekannt.

In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts kam die Zucht des Furioso in Ungarn in starke Bedrängnis. Im Jahr 1980 wurden 50 Zuchtpferde (Stuten und Hengste) aus Leutstetten nach Ungarn gebracht. Diese Rückführung von Pferden vom Typ Furioso rettete die ungarische Zucht. Aktuell ist der Typ Furioso mit etwa 500 Stuten und 80 Hengsten in Ungarn vertreten. Dieser Bestand ist für das „Überleben“ der Rasse ausreichend. Der „Leutstettener Zweig“ ist aktuell vom Aussterben bedroht und steht auf der roten Liste.

Eignung des Furioso

Der Furioso ist in vielen Bereichen einsetzbar. Für ambitionierte Reiter im Pferdesport ist das Pferd der ideale Partner für Disziplinen wie Dressur, Springen, Vielseitigkeit, Jagden und Fahren. Diese zahlreichen Talente können ebenso im Freizeitsport und Hobbybereich genutzt werden. Ein Anfänger sollte keinen Furioso kaufen, denn trotz der positiven Eigenschaften ist ein gewisser „Pferdeverstand“ notwendig.

Aussehen und Erscheinungsbild der Pferderasse

Der edle Kopf ist mittelgroß und hat ein gerades Profil. Die feinen Ohren und die großen Nüstern sind typisch für den Furioso. Der kräftige und mittellange Hals endet am ausgeprägten Widerrist. Der Rücken ist gerade und kräftig. Den Abschluss bildet die muskulöse Kruppe, diese ist abfallend. Die raumgreifenden Bewegungen werden durch die schräge Schulter und die kraftvolle Hinterhand ermöglicht. Die Gliedmaßen besitzen starke und trockene Sehnen und Gelenke. Das Horn der Hufe ist hart. Der Schweif ist hoch angesetzt und besteht aus vollem Langhaar.

Der Furioso ist mittelgroß und sein Stockmaß schwankt zwischen 160 und 165 cm. Das Gewicht liegt zwischen 500 und 600 kg. Die dominante Farbgebung ist braun und dunkelbraun gefolgt von schwarz. Füchse und Schimmel sind möglich, kommen aber nur selten vor.

Charakter der Furioso

Das Pferd vereinigt einige gute Eigenschaften in seinem Charakter. Dank seiner Nervenstärke und Intelligenz ist der Vierbeiner ein zuverlässiger Partner. Im Umgang mit Menschen ist das Pferd stets freundlich und anhänglich. Trotz seines Temperaments ist der Furioso willig, fügsam und gelehrig.

Furioso kaufen und verkaufen – Das ist zu beachten

Die richtige Gestaltung der Anzeige informiert über Alter, Abstammung, Ausbildung, Können und Geschlecht. Diese Angaben sind der Grundstock für den Preis und dessen Höhe. Weitere wichtige Kaufkriterien sind das eigene Können und der Anschaffungszweck.

Inserat einstellen auf ehorses

Ein Inserat bei ehorses ist völlig unkompliziert. Die kostenlosen Einzelanzeigen sind ideal, um das eigene Pferd zu inserieren. Die Laufzeit beträgt 90 Tage und kann innerhalb eines Jahres einmal wiederholt werden. Preisgünstige Zusatzoptionen können dazu gebucht werden und erhöhen einen möglichen Verkaufserfolg. Bei häufigerem Anzeigenaufkommen gibt es weitere interessante Lösungen, beispielsweise ein Premium-Abo abzuschließen. Dies greift ab der 3. Anzeige. Das Premiumangebot von ehorses ist eine interessante Variante für professionelle Anbieter.

Häufige Fragen

Was kostet ein Furioso?

Diese Frage kann nicht eindeutig beantwortet werden. Durch den geringen Bestand gehört der Furioso in Ungarn zu den geschützten Arten. Der ungarische Zuchtverband kann den Kontakt zum Züchter unterstützen. In Leutstetten wird diese Pferderasse ebenfalls gezogen. Dort werden manchmal Verkaufspferde angeboten (ab ca. € 9.000, –).

Wie groß werden Furioso?

Diese Pferderasse ist von mittlerer Größe. Das Stockmaß schwankt zwischen 160 und 165 cm.

Wie alt werden Furioso?

Ein Furioso zählt zu den Warmblütern. Die Lebenserwartung liegt zwischen 25 und 30 Jahren.


Mehr über Furiosos erfahren im ehorses Magazin
i

Häufige Fragen und Antworten

Hier beantworten wir Dir die häufigsten Fragen zu Furiosos.